Release Note – 15.12.2020

Zum Jahresende gibt es noch einmal ein großes Release mit jeder Menge mehr Leistung und Features! - Lesen Sie hier im Überblick, was mit dem Update vom 15.12.2020 an neuen Funktionen bereitgestellt wird.
Netzwerk

Am 15.12.2020 erfolgt ein Update für den Login-Bereich CR-Staging installieren.

Für unsere Kunden, die seit dem 07.12.2020 im Bereich CR-Logistik und mit der Scanner Version 11.4.3-release arbeiten, hat dies keine Auswirkung auf den laufenden Betrieb.

Wir raten dazu, sollten Änderungen für Sie relevant sein, einen Scanner mit der Version 11.4.3-stage auszustatten um Änderungen zu prüfen. Jobs müssen in dem Fall über die Anmeldung CR-Staging angelegt und bearbeitet werden.

Release Notes – Installation vom 15.12.2020

Bewegungsjournal

Über den neuen Menüpunkt Bewegungsjournal können Sie Bewegungen zu Artikeln und NVEs verfolgen.

Bewegungsjournal
Bewegungsjournal

Mehrfachänderungen im Bestand auf Ebene der Bewegungseinheit

User mit der Rolle Administrator oder Fach-Admin können Mehrfachänderungen im Bestand durchführen. Geändert werden können, der Platz, der Status und die Sperrung der NVE. Die NVEs die geändert werden sollen, müssen entsprechende markiert werden, im Anschluss kann über den Button Mehrfachänderungen der Dialog zur Bearbeitung geöffnet werden.

Mehrfachänderung im Bestand auf Ebene der Bewegungseinheit
Mehrfachänderung im Bestand auf Ebene der Bewegungseinheit

Überarbeitung Versand Blanko

Über diesen Lieferscheintyp im Warenausgang können Jobs für die Verladung angelegt werden, insofern nicht bekannt ist wie viele Paletten tatsächlich auf einen LKW passen.

Über Bearbeiten kann die Anzahl der Job Positionen angelegt werden (Anzahl HU), diese stehen dann dem Scan zur Verfügung.

Überarbeitung Versand Blanko
Überarbeitung Versand Blanko
Überarbeitung Versand Blanko-2
Überarbeitung Versand Blanko-2
Überarbeitung Versand Blanko-3
Überarbeitung Versand Blanko-3

Wird der Verladejob freigegeben, können 10 Positionen gescannt werden. Passen nur 8 Positionen auf den LKW, kann der Job am Scanner verlassen werden. Der Oberflächen-User beendet den Lieferschein in der Lieferscheinübersicht indem der Lieferschein markiert und der Button Ladeabschluß gedrückt wird.

 

Vorintegration Lieferscheintyp Mischpalette

Die Mischpalettenverwaltung wird ins System integriert. Zur genauen Bearbeitung und zum Umgang mit der Mischpalette werden wir Sie gesondert informieren.

Neu im Release vom 15.12.2020 - Vorintegration Lieferscheintyp Mischpalette
Vorintegration Lieferscheintyp Mischpalette

Weitere Release Notes vergangener Installationen:

Netzwerk
Release Notes
Christoph Kaiser

Release Note – 18.06.2022

Das cargorent Update im Juni sorgt für Verbesserungen bei den automatischen Platzvorschägen im Lager. Es werden noch mehr Parameter als bisher berücksichtigt.

Weiterlesen »
Netzwerk
Release Notes
Christoph Kaiser

Release Note – 11.03.2022

Im März werden einige Neuerungen für den Bereich Lagerlogistik in Betrieb genommen. Anpassungen gibt es auch für die Views der Lieferscheine und im Bereich Drucken von Labels. Mehr dazu erfahren Sie in den aktuellen Release Notes zur Installation vom 11.03.2022.

Weiterlesen »
Netzwerk
Release Notes
Christoph Kaiser

Release Note – 12.01.2022

Neues Jahr – Neue Prozesse: Als Erweiterung zu unseren Kommissionier-Prozessen gibt es nun das neue Pick&Pack für alle, die eher auf Paletten- als auf Artikelbasis kommissionieren. Auch für das Blocklager gibt es Updates. Lesen Sie in den Release Notes zum bevorstehenden Update mehr darüber.

Weiterlesen »

Diesen Beitrag teilen:

Mehr erfahren

Sie wollen mehr über die Lösungen von cargorent wissen? - Schreiben Sie uns gleich! Wir beraten Sie gern persönlich.