info@loglevel.de

Release Note – 21.05.2024

Das zweite Release im Mai bringt Neues für das Modul Steuerlager / Zolllager. Außerdem gibt es neue Funktionen für die integrierte Drucksteuerung.
Netzwerk

Anpassungen Warehouse

 

Korrektur Suchfunktion – Mandantensicht – Feld Charge

Der Eingabewert wird nun mit einer LIKE-Abfrage geprüft und entsprechende Ergebnisse angezeigt.

 

Korrektur Suchfunktion – Artikelstamm – Artikelnummer (Nr.)

Der Eingabewert wird nun mit einer LIKE-Abfrage geprüft und entsprechende Ergebnisse angezeigt.

 

Bereich Fulfillment – lagerreine Orderanlage und getrennte Druckeransteuerung nach Unterscheidung Lagerort

Durch das neue Update, wird bei Übertragung der Order über die Schnittstelle, die Orderposition und somit der Artikelstamm geprüft.

Das System prüft dabei den Artikel und den zugehörigen Lagerort. Die Order wird nach Analyse der Daten auf den entsprechenden Standort angelegt.

Durch die in den letzten Releases eingebaute Funktion, über die dem Plattform-Anwender ebenfalls ein Standort zugewiesen werden kann, werden nur die zugehörigen Orders sichtbar. Somit wird verhindert, dass Plattform-Anwender Orders freigeben, die nicht zu ihrem Standort gehören.

Zusätzlich wurde das automatisierte Druckverfahren auf den Lagerort erweitert und eingeschränkt.

Bei Freigaben von Kommissionierungen und bei Abschluss der Kommissionier-Jobs werden somit die lagerortspezifischen Drucker angesteuert.

Dokumente wie, Kommissionier-Label, Lieferscheine und DHL Versandlabel werden am hinterlegten Lagerort gedruckt. Die Einrichtung übernimmt ihr Ansprechpartner der loglevel GmbH und ist mit diesem abzustimmen.

 

Bereich Fulfillment – abweichende Lieferadresse (DHL Versandlabel) über gesonderte Satzart (Schnittstelle)

Wird über die abgestimmte Satzart eine abweichende Lieferadresse der Order beigefügt, wird diese bei Erstellung des DHL Versandlabels als Empfängeradresse verwendet.

 

Vorabintegration neue E-Mail Verteilerkreise (Spediteure und Empfänger) – PDF Versand per MAIL möglich

Neue Verteilerkreise bzgl. automatisiertem E-Mail-Versand wurden in das System aufgenommen.

Spediteure können durch die neue Funktion eine E-Mail inklusive PDF Anhang erhalten, in dem ein Lieferschein samt Lademeter und Volumen übergeben wird.

Der Spediteur erhält somit eine Auskunft darüber, welche Fahrzeuge zur Abholung der Waren geschickt werden müssen.

Detaileinrichtungen bezüglich E-Mail Texte sind noch mit ihrem Ansprechpartner der loglevel GmbH abzustimmen und durchzuführen.

 

Weitere Einschränkungen der Anwenderrolle shoTax (Steuer- und Zolllager)

 Folgende Änderungen treten in Kraft:

  1. Der Mandant wird in den Stammdaten, Adressen, unter dem Typ Kunde Steuerlager durchgeführt
  2. Für den Plattform-Anwender mit der Rolle shoTax wird das Modul Steuerlager sichtbar
  3. Der Plattform-Anwender sieht nur noch Bestände des Mandanten mit dem Typen Kunde Steuerlager, keine anderen
  4. Plattform-Anwender ohne Rolle shoTax erhalten weder Zugriff auf das Modul Steuerlager, noch werden Bestände des Mandanten mit dem Typ Kunde Steuerlager sichtbar

Die Funktionen und Anwendung des Moduls Steuerlager wurden vom Zoll geprüft und abgenommen.

Installationszeitpunkt 21.05.2024

Bitte informieren Sie sämtliche bei Ihnen angeschlossenen Benutzer: Dieses Update wird um 16:30 Uhr installiert. Anschließend können Sie sich wieder wie gewohnt einloggen.

Diesen Beitrag teilen:

LinkedIn
XING
Facebook
WhatsApp

Mehr erfahren

Sie wollen mehr über die Lösungen von cargorent wissen? - Schreiben Sie uns gleich! Wir beraten Sie gern persönlich.