info@loglevel.de

Release Note – 20.04.2023

Auch im April gibt es eine ganze Reihe an Anpassungen, Änderungen und Ergänzungen für das cargorent Lager. Value-Added-Services können als abrechenbare Leistungen in noch mehr Prozesse eingebunden werden, neue Abrechnungsarten wurden integriert und der Labeldruck im Netzwerk weiter verbessert. Mehr dazu in den Release Notes.
Netzwerk

Umgebung CR-Logistik und CR-Staging

Hinweis
Kunden und Interessenten die noch in der Staging-Umgebung arbeiten (Cloud Anmeldung CR Staging und App-Version), bitten wir auf die CR-Logistik Umgebung umzusteigen. Gehen Sie dafür auf cargorent.de auf den Login Bereich und wählen Sie CR Logistik aus. Hier erhalten Sie mit Ihren bekannten Anmeldedaten Zugang.

Zusätzlich gibt es mit der neuen Installation eine neue App-Version, die Sie wie gewohnt im Download Bereich erhalten: EarthX-18.1.6-prod-release

Neuerungen

App-Version V2 – Version earthx-18.1.6-prod-release

  • In der neuen V2-Version wurden weitere Änderungen in der Sicherheitsumgebung durchgeführt
  • Die Version unterstützt neben dem TC26 und TC57 nun ebenfalls das Modell TC21 von Zebra und die zugehörige Laser-Scan-Engine
  • Übersetzung der Aufgabenarten in den Einstellungen:
  • JobPool Task à Abruf nächster offener Job (gesteuert nach Priorität der Prozesse)
  • Task List à Liste offener Jobs
  • Neue Einstellung Liste offener Jobs pro Kunde – Bereich Fulfillment, nach dem Upload von Bestellungen auf Basis von Kundennummern, können Jobs nach Eingabe der Kundennummer in einer Liste angezeigt werden

Anpassungen

  • Info-Scan: Die Nutzung des Info-Scans ist nun an den JobPool gebunden. Es muss vor Ausführung des Info-Scans der korrekte JobPool ausgewählt werden in dem sich der offene Job befindet, im Anschluss kann dieser abgerufen werden
  • Value Added Services können über Scannerdialoge, neben dem CMR (Lieferscheinerfassung über die App), für die Prozesse Wareneingang 1-stufig und Verladung berechnet werden. Die VAS müssen vorab im Leistungskatalog und den Leistungen des Kunden (Geschäftsbeziehung) angelegt und mit dem Scannerdialog verknüpft werden
  • Abrechnung: Der Platztyp auf den eingelagert wird (Platz – Platztyp-Kondition Beziehung) wird ab jetzt für die Lagergeldberechnung der eingelagerten Ware herangezogen
  • Abrechnung: Eine pauschale Abrechnung von Bewegungseinheiten für zurückliegende Einzelwochen wurde integriert
  • Druckersteuerung über CMR: Werden über den CMR Prozess, Lieferscheinerfassung über die App, Warenbegleitscheine direkt und automatisch gedruckt, können die Drucker im Wareneingangsbereich mit dem an der App angemeldeten Mitarbeiter verknüpft werden. Somit können den verschiedenen Mitarbeitern im Wareneingangsbereich unterschiedliche Drucker zugewiesen werden

 

Bug-Fixes

  • Blocklager: Bei bereits in den Lieferschein zurückgemeldeten Positionen, über den Scan erfasste Bewegungseinheiten, kam es beim Löschen dieser sporadisch zu einem Ausbuchen der Bewegungseinheit. Wird die Position nun aus dem Lieferschein gelöscht, befindet sich diese weiter im Status reserviert und auf dem vorgesehenen Versandplatz. Eine Rückbuchung der Position, bei einer möglichen Stornierung des Auftrags, muss durch den Admin und die Oberfläche erfolgen, View Bestand, Button Detail
  • CMR: Beim Erfassen eines Platzes über einen Scannerdialog und einer zugehörigen direkten Einlagerung wurde sporadisch der Status des Platzes in der Lagerstruktur nicht aktualisiert

  

Hinweis
Bevor die Version vor Ort auf alle MDE Geräte verteilt wird, testen Sie bitte die Version vorab auf einem MDE Gerät und geben diese erst im Anschluss frei.

 

Installationszeitpunkt 20.04.2023

Bitte informieren Sie sämtliche bei Ihnen angeschlossenen Benutzer: Dieses Update wird um 17:30 Uhr installiert. Anschließend können Sie sich wieder wie gewohnt einloggen.

Kundenseitige Installationsanforderungen

Wenn Sie über www.cargorent.de > Button Login und „CR Logistik“ eingeloggt sind: Loggen Sie sich vor der Installation bitte aus.

Weitere Information

Unabhängig von obiger Installation möchten wir Sie kurz daran erinnern nur von uns freigegebene Browser einzusetzen.  Wir empfehlen Ihnen als Browser die Businessvariante „Mozilla Firefox ESR (Extended Service Release)“, welcher die Kontinuität des Internet Explorers und die Performance und Usability des Mozilla Firefox vereint.

Diesen Beitrag teilen:

LinkedIn
XING
Facebook
WhatsApp

Mehr erfahren

Sie wollen mehr über die Lösungen von cargorent wissen? - Schreiben Sie uns gleich! Wir beraten Sie gern persönlich.