COVID-19 Info

cargorent läuft trotz COVID-19 weiter wie gewohnt. Alle Systeme arbeiten normal, die Hotline ist Montag bis Freitag zwischen 8 und 16:30 Uhr besetzt.
Hinweise zu cargorent während der Corona-Epidemie

Das ganze Land steht Kopf, doch auf Ihre IT aus der cargorent-Cloud können Sie sich verlassen: Auch in Zeiten des grassierenden Corona-Virus und steigender COVID-19 Erkrankungen ist cargorent weiterhin wie gewohnt erreichbar.

Verfügbarkeit der Plattform

Erreichbarkeit uneingeschränkt sichergestellt

Die cargorent-Plattform ebenso wie die angeschlossenen Mobil-Anwendungen sind weiterhin uneingeschränkt erreichbar. Die Eingangs- und Ausgangsschnittstellen laufen ebenso wie gewohnt weiter. Bislang sind keine Einschränkungen des Betriebs zu erwarten.

Telefonhotline von cargorent

Mail und Telefon werden weiterhin beantwortet

Trotz teilweiser Verlagerung unseres Teams ins Homeoffice ist die Telefonhotline weiterhin besetzt. Sie erreichen uns wie gewohnt zu den Servicezeiten zwischen 08:00 und 16:30 Uhr.

Auch die Servicepostfächer werden weiterhin bedient. Störungsmeldungen bitten wie Sie im Ticketsystem auf der cargorent Plattform anzumelden.

RMA Bearbeitung

Eingeschränkte Bearbeitung bei Hardwareschäden

Aufgrund der aktuellen ausgesetzten Belieferung mit Ersatzteilen kommt es zu Verzögerungen bei der Bearbeitung Ihrer RMA. Dies betrifft die von uns beauftragten Dienstleister ebenso wie unsere hausinterne Werkstatt.

Geräte, bei denen Beschädigungen an Hardwarekomponenten (Display, Gehäuse, Platine o.ä.) aufgetreten sind, können bis auf Weiteres nicht bearbeitet werden. Die noch vorrätigen Komponenten werden entsprechend des Wareneingang der RMAs verbaut.

Firmware und Software

Geräte, bei denen lediglich Firmware- oder Software-Reparaturen notwendig sein, können weiterhin bearbeitet werden.

Hygiene bei RMA-Einsendungen

Quarantäne von 5 Tagen für RMA-Einsendungen

Um die Sicherheit unserer Mitarbeiter zu gewährleisten halten wir ab sofort eine „Hardwarequarantäne“ ein. – Laut RKI ist von einer Überlebensdauer der verschiedenen bereits bekannten Corona-Stämme zwischen 72 Stunden und 6 Tagen auszugehen. – Wir behalten uns daher vor, die eingesandten Geräte erst nach einer Liegedauer von 5 Werktagen aus ihren Verpackungen zu nehmen und zu bearbeiten.

Telefon Hotline

Sie erreichen us auch während der Corona-Krise wie gewohnt werktags zwischen 8 und 16:30 Uhr:

0931-26015-0

Service Mail

Richten sie Ihre Anfragen gern auch schriftlich an uns. Wir werden Ihnen so schnell wie möglich antworten:

service@loglevel.de

Weitere Infos zu Corona und IT:

Belastung der Internetleitungen

Immer wieder ist in den Medien von stark steigenden Belastungen der Internetleitungen zu lesen. Die DE-CIX, Betreiber von Europas größtem Internetknoten in Frankfurt am Main, weist seit Jahresbeginn einen nochmals deutlichen Anstieg des Datentransfers aus. Diese Datenmenge war zunächst erst für das Jahresende 2020 prognostiziert worden. Ein Problem stelle die erhöhte Datenmenge jedoch nicht dar, so Carsten Titt, Pressesprecher beim Internetknoten DE-CIX. Man habe auch weiterhin Leistungsreserven von rund 25%. – Die Erreichbarkeit von cargorent über ihre Internetleitung ist somit sichergestellt.

Diesen Beitrag teilen:

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp

Mehr erfahren

Sie wollen mehr über die Lösungen von cargorent wissen? - Schreiben Sie uns gleich! Wir beraten Sie gern persönlich.